BIC Techno 293 One Design V2 (2020)

Weitere Ansichten

Jetzt kaufen

1.349,00 €

1.314,99 €

Inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten
Mit Drücken des PayPal Express Buttons akzeptieren Sie unsere AGB und das Widerrufsrecht.

Kundenaktionen

Kurzübersicht

START, FORTSCHRITT UND RACING

Dem Techno 293 One Design verhalfen vor allem seine Leistungsstärke und die leichte Kontrollierbarkeit zu seinem großen Erfolg. Er ist die perfekte Lösung für die Vielfalt an Bedingungen, die Windsurfer im Wettkampf vorfinden: egal ob Binnenrevier oder Küste, der Techno 293 OD funktioniert überall. Durch sein hohes Volumen und die harmonische Outline bietet er eine stabile Basis zum Erlernen des Windsurfens. Ein Schwert unterstützt die Stabilität und erleichtert das Kreuzen. Bei Leichtwindbedingungen hilft die Boardlänge von fast drei Metern. Sobald der Wind zunimmt, bringt das niedrige Gewicht das Board ins Gleiten. Die solide Bauweise garantiert, dass die Leistung und Widerstandsfähigkeit auch nach intensiver Nutzung erhalten bleibt. Abgesehen vom Wettkampfeinsatz ist der Techno 293 OD ein ideales Einsteigerboard. Das Schwert sorgt für Sicherheit, so dass das Board von Anfängern mit kleinen Segeln bei Leichtwind gefahren werden kann. Diese Vielseitigkeit ermöglicht es besonders Vereinen, ihre Ausrüstungskosten niedrig zu halten, da das Board sowohl zur Schulung als auch im Wettkampf einsetzbar ist. Mit qualitativ hochwertigem Zubehör ist der Techno 293 OD ein zuverlässiges und leistungsstarkes Board, das in allen Bedingungen überzeugt.

Details

Länge: 293 cm
Breite: 79 cm
Volumen: 205 Liter
Gewicht: 12,5 kg
Bauweise: ACE-TEC
Finne: Select Ride 46cm (Deep Tuttle)
Schwert: 60 cm
Ausstattung: 6x Ergoform Fußschlaufen, 5x Footpads 5 mm dick

DER TECHNO 293 OD IST DAS HERZ DES WINDSURFENS

DerTechno 293 OD kann genutzt werden:
- um mit dem Windsurfen zu beginnen
- um an One Design Regatten teilzunehmen (lokal bis international)

HOHES QUALITÄTS-/PREISVERHÄLTNIS DES BOARDS

Mithilfe der einzigartigenThermoform-Technologie werden die Boards im eigenen Werk in Frankreich gefertigt. Diese Bauweise garantiert:
- stabiles Produktionsgewicht und originalgetreuer Shape = One Design
- sehr robust und haltbar (sehr viel haltbarer als andere Bauweisen)
- geringes Gewicht (viel leichter als andere ASATechnologien) - günstiger Preis für Board und Zubehör

QUALITATIV HOCHWERTIGER SHAPE

- drei Konkaven, abgerundete Rails = schneller Shape, der in allen Bedingungen leicht zu fahren ist und viel Spaß verspricht
- hohes Volumen (205 Liter) = sorgt für Stabilität und gute Performance auch bei Leichtwind
- die Breite des Boards (79 cm) sorgt für gute Gleiteigenschaften
- die Länge (293 cm) sorgt für guten Speed bei Leichtwind und gute Upwind- Performance

HOHES QUALITÄTS-/PREISVERHÄLTNIS DES RIGGS

- hochwertiger Mast und Gabelbaum
- hochwertige Segel mit vielen Verstärkungen - neues Design seit 2015

WELTWEITE WETTKAMPF ORGANISATION

DieTechno 293 OD Klasse verfügt über ein umfangreiches und gut strukturiertes Netzwerk aus lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Wettkämpfen, Weltmeisterschaften und der Jugend Olympiade. Dieses Wettkampfprogramm ist deutlich besser entwickelt als in anderen Klassen.

STARKER WELTWEITER VERTRIEB

BIC Sport ist bereits seit 1979 im Windsurfbusiness aktiv und erfolgreich und damit ein zuverlässiger Partner. Aktuell verkauft BIC Sport in 92 Länder weltweit.
Zu nationalen Verbänden und Vertrieben bestehen enge und gute Verbindungen.

DIE WACHSENDE NEUE KLASSE: TECHNO +

Die neueTechno Plus Klasse erlaubt es auch älterenTeilnehmern auf demTechno 293 OD an Wettkämpfen teilzunehmen. (U19 Mädchen und Jungen / Open Männer und Frauen). Segel und Finne dürfen größer sein: max. 8.5 m2 Rigg und 50 cm Finne. Dieses Set-Up eignet sich besonders für schwerere Teilnehmer. Leichtere Fahrer dürfen auch die 6.8 und 7.8 m2 Riggs benutzen.

TECHNO 293 OD 2016-2017: FAKTEN

- 10 000 aktiveTechno 293 OD Fahrer weltweit
- Techno 293 OD ist in 55 Ländern und auf 6 Kontinenten vertreten
- 320Teilnehmer aus 25 Ländern bei der 2017er EM in Lorient/Frankreich
- 474Teilnehmer aus 35 Ländern bei der 2016erWM inTorbole/Italien
- 172Teilnehmer aus 31 Ländern bei der 2017erWMTechno+ in Quiberon/Frankreich 

Informationen rund um den Techno 293 OD und über die Klasse gibt es unter: www.techno293.org